Warum kann ich diese Transaktion nicht zurückerstatten?

Es gibt eine Reihe von Gründen, warum eine Transaktion nicht erstattet werden kann:

  • Ist die Transaktion abgeschlossen? - Nur abgewickelte Geschäfte erstattet werden können. Abgerechnete Transaktionen werden in MyST als grün mit der Bezeichnung "Wurde abgerechnet" angezeigt und sind auf settlestatus 100. Wenn eine Transaktion anhängig ist Abrechnung (settlestatus 0 oder 1), müssten Sie stattdessen die Zahlung durch Aktualisierung der settlestatus auf 3, entweder durch mit MyST oder durch Einreichung eines TRANSACTIONUPDATE Anfrage über unsere API. Die Stornierung einer Transaktion verhindert, dass die Gelder abgerechnet werden, und fordert die Rückbuchung der auf dem Kundenkonto reservierten Gelder.
  • Wurde die Transaktion bereits erstattet? - Sie können keine vollständige Erstattung vornehmen, wenn für eine bestimmte Transaktion bereits eine vollständige oder teilweise Erstattung erfolgt ist.
  • Anforderungstyp - Erstattungsanträge können nur unter AUTH gestellt werden.
  • Die Zahlungsmethode - Während in den allermeisten Fällen sowohl vollständige als auch teilweise Rückerstattungen für Kunden, die mit Kredit- oder Debitkarten bezahlen, unterstützt werden, ist dies bei alternativen Zahlungsmethoden (APM) manchmal nicht der Fall. Um zu prüfen, ob Erstattungen für die vom Kunden gewählte Zahlungsmethode unterstützt werden, suchen Sie bitte in unserem Hilfezentrum nach der entsprechenden Dokumentation.
  • Abrechnungsstatus 10 - Befindet sich eine Transaktion in settlestatus 10, bedeutet dies, dass der Betrag gerade auf Ihr Konto überwiesen wird. Sie müssen warten, bis dieser Vorgang abgeschlossen ist (danach wird die settlestatus wäre 100), bevor Sie einen Erstattungsantrag stellen können.
War dieser Artikel hilfreich?
0 von 0 Personen fanden dies hilfreich
Haben Sie weitere Fragen? Anfrage einreichen