Trust Payments 3DS-Server-Testressourcen

In den nachstehenden Tabellen sind Testkartennummern und Kundeninformationen aufgeführt, die an unsere Testbank übermittelt werden können, sowie die zu erwartenden Antworten.

  Verwenden Sie diese Zugangsdaten nicht für die Verarbeitung von Transaktionen auf Ihrer Live Website-Referenz.

  Während der Testphase werden alle Kartentypen unterstützt, aber wenn Sie Ihr Live-Konto verwenden, erhalten Sie eine Fehlermeldung, wenn Sie keine gültige Händlernummer für die Zahlungsart eingereicht haben.

 

Die Grundlagen

Beim Testen können Sie die unten angegebenen Testkartendetails verwenden, um verschiedene Antworten zu simulieren. Außerdem können Sie bei gültigen Anfragen unterschiedliche Betragswerte senden, um das Ergebnis der zurückgegebenen Antwort zu beeinflussen:

  • 700.00 wird von der Testbank abgelehnt.
  • 600.10 gibt einen Banksystemfehler von der Testbank zurück.
  • 10.50 ist ein sicherer Wert, der bei gültigen Anfragen keinen Fehler zurückgibt, es sei denn, die gesendete Kartennummer wird verwendet, um eine Fehlerantwort zu simulieren, wie unten beschrieben.

Denken Sie daran, dass Sie das Ablaufdatum auf ein beliebiges gültiges Datum in der Zukunft setzen müssen, da sonst ein Fehler für ein ungültiges Feld zurückgegeben wird.

Um die Sicherheitscodeprüfungen zu bestehen, müssen Sie den Sicherheitscode auf "123" setzen. Weitere Informationen zu unseren Sicherheitscode-Prüfungen finden Sie in diesem Artikel.

 

3-D Secure Version 2

Sie müssen eine vollständige Reihe von Testzahlungen mit allen unten aufgeführten 3-D Secure v2 Karten durchführen und sicherstellen, dass Ihr System jedes Szenario korrekt abwickelt und dem Kunden die richtige Meldung anzeigt:

Wenn in der Antwort THREEDQUERY der Status N zurückgegeben wird (oder wenn überhaupt kein Statuswert zurückgegeben wurde), empfehlen wir, die nachfolgende AUTH nicht zu bearbeiten. Die Fortsetzung dieser Zahlung würde die Haftungsverlagerung zunichte machen.

 

(3DSv2) Testfall 1: Erfolgreiche reibungslose 3-D Secure-Authentifizierung und erfolgreiche Autorisierung.
Erfolgreiche reibungslose Authentifizierung, d. h. der Karteninhaber wird von seinem Kartenaussteller authentifiziert.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004001 340000000003003 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: Y
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6573700000000009 6599999900000008
MASTERCARD 5591390000000504 5591390000000009
VISA 4900490000000501 4900490000000006

 

(3DSv2) Testfall 2: Fehlgeschlagene reibungslose 3-D Secure Authentifizierung & Fehlgeschlagene Autorisierung.
Authentifizierung durch Kartenaussteller ohne Aufforderung fehlgeschlagen.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004019 340000000003011

THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: N

Error code 60022 (Nicht authentifiziert) wird in THREEDRESULT zurückgegeben.

Die folgende AUTH sollte NICHT verarbeitet werden.

DISCOVER 6599999900000313 6599999900000016
MASTERCARD 5591390000000520 5591390000000017
VISA 4900490000000519 4900490000000014

 

(3DSv2) Testfall 3: Versuch der reibungslosen 3-D Secure Authentifizierung und erfolgreiche Autorisierung.
Der Karteninhaber ist bei 3-D Secure angemeldet, aber der Kartenaussteller unterstützt das Programm nicht, was zu einer Stand-in-Authentifizierung führt.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004027 340000000003037 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: A
AUTH
Error code : 0 -Ok
DISCOVER 6599999900000321 6599999900000024
MASTERCARD 5591390000000538 5591390000000025
VISA 4900490000000527 4900490000000030

 

(3DSv2) Testfall 4: Nicht verfügbare reibungslose 3-D Secure-Authentifizierung des Ausstellers und erfolgreiche Autorisierung.
Die Authentifizierung ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht verfügbar.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004035 340000000003045 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: U
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000339 6599999900000040
MASTERCARD 5591390000000546 5591390000000033
VISA 4900490000000535 4900490000000048

 

(3DSv2) Testfall 5: Abgelehnte reibungslose 3-D Secure-Authentifizierung durch den Kartenaussteller und fehlgeschlagene Autorisierung.
Abgelehnte Authentifizierung durch den Kartenaussteller, der keine Herausforderung verlangt.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004043 340000000003060 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: R

Error code 60022 (Nicht authentifiziert) wird in THREEDRESULT zurückgegeben.

Die folgende AUTH sollte NICHT verarbeitet werden.

DISCOVER 6599999900000347 6599999900000057
MASTERCARD 5591390000000553 5591390000000041
VISA 4900490000000543 4900490000000055

 

(3DSv2) Testfall 6a: Reibungslose 3-D Secure Authentifizierung fehlgeschlagen & erfolgreich Autorisierung.
Die Authentifizierung ist bei der Transaktion aufgrund der permanenten Nichtverfügbarkeit des DS fehlgeschlagen.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004050 340000000003078

THREEDQUERY
Enrolled: U
Status: Keine
AUTH
Error code : 0 - Ok

DISCOVER 6599999900000354 6599999900000065
MASTERCARD 5591390000000611 5591390000000140
VISA 4900490000000626 4900490000000113

 

(3DSv2) Testfall 6b: Erfolgreiche reibungslose 3-D Secure-Authentifizierung nach Wiederholung und erfolgreiche Autorisierung.
Erfolgreiche Authentifizierung nach erneutem Versuch, wenn beim ersten Aufruf eine DS-Zeitüberschreitung auftrat.
Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004068 340000000003086 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: Y
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000461 6599999900000073
MASTERCARD 5591390000000587 5591390000000074
VISA 4900490000000576 4900490000000089

 

(3DSv2) Testfall 9: Erfolgreiche 3-D Secure-Authentifizierung und erfolgreiche Autorisierung.
Erfolgreiche herkömmliche Authentifizierungstransaktion (Herausforderung) im Step-up-Verfahren.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004118 340000000003128 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: C
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000396 6599999900000107
MASTERCARD 5591390000000645 5591390000000173
VISA 4900490000000667 4900490000000147

 

(3DSv2) Testfall 10: Fehlgeschlagene Step-Up 3-D Secure-Authentifizierung und keine Autorisierung.
Traditionelle Step-Up (Herausforderung) Authentifizierungstransaktion mit fehlgeschlagener Karteninhaberabfrage.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004126 340000000003136 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: C
AUTH
Nicht durchgeführt
DISCOVER 6599999900000404 6599999900000115
MASTERCARD 5591390000000579 5591390000000066
VISA 4900490000000568 4900490000000071

 

(3DSv2) Testfall 11: Fehler bei Step-Up 3-D Secure-Authentifizierung & keine Authorisation.
Beim Versuch, die Authentifizierungsanfrage zu verarbeiten, ist ein Systemfehler aufgetreten.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004134 340000000003144 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: C
AUTH
Nicht durchgeführt
DISCOVER 6599999900000420 6599999900000123
MASTERCARD 5591390000000595 5591390000000090
VISA 4900490000000584 4900490000000097

 

(3DSv2) Testfall 12: Erfolgreiche reibungslose 3-D Secure-Authentifizierung & erfolgreiche Autorisierung (mit methodurl).
Erfolgreiche reibungslose Authentifizierung, die den Karteninhaber darstellt, der von seinem Kartenaussteller authentifiziert wird (mit methodurl).

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004159 340000000003151 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: Y
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000438 6599999900000131
MASTERCARD 5591390000000603 5591390000000108
VISA 4900490000000618 4900490000000105

 

(3DSv2) Testfall 13: Erfolgreiche Step-Up 3-D Secure-Authentifizierung & erfolgreiche Autorisierung (mit methodurl).
Erfolgreiche traditionelle Step-Up (Herausforderung) Authentifizierungstransaktion (mit methodurl).

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004167 340000000003169 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: C
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000446 6599999900000149
MASTERCARD 5591390000000561 5591390000000058
VISA 4900490000000550 4900490000000063

 

(3DSv2) Testfall 14: Zeitüberschreitung bei Step-Up 3-D Secure-Authentifizierung & erfolgreiche Autorisierung (mit methodurl).
Transaktionszeitüberschreitungsfehler bei der Ausführung von Methodurl als Teil einer reibungslosen Transaktion.

Typ der Karte v2.2.0 v2.1.0 Umgang mit der Antwort
AMEX 340000000004175 340000000003177 THREEDQUERY
Enrolled: Y
Status: C
AUTH
Error code : 0 - Ok
DISCOVER 6599999900000453 6599999900000156
MASTERCARD 5591390000000561 5591390000000058
VISA 4900490000000550 4900490000000063

 

3-D Secure Status-Prüfung

Um verschiedene 3-D Secure status-Werte zu testen, befolgen Sie die Anweisungen in der auf der Seite angezeigten Authentifizierungsaufforderung (ein Beispiel ist unten abgebildet). In das vorgesehene Textfeld können Sie verschiedene PIN-Werte eingeben, um verschiedene Fälle zu testen.

  Anzeige der ACS-Testseite

Wenn 3-D Secure auf Ihrem Website-Referenz aktiviert ist, führen Sie eine Zahlung mit einer der oben aufgeführten Kartennummern durch und Ihr Browser zeigt eine Authentifizierungsaufforderung mit Anweisungen an.

 


Befolgen Sie die Anweisungen, die in der Aufforderung zur Authentifizierung angezeigt werden, um die Zahlung abzuschließen:

CP14-EN.png

Zurück: Prüfung der herausforderung Strömung - Durchgang

War dieser Artikel hilfreich?
0 von 0 Personen fanden dies hilfreich
Haben Sie weitere Fragen? Anfrage einreichen